21. September 2023

2 min

Rück­ruf Wei­hen­ste­phan Fri­sche Milch 1,5% Fett (1 Li­ter und 0,5 Li­ter)

Unsere Weihenstephan Frische Milch.

(Freising, 21.09.2023) Die Molkerei Weihenstephan GmbH ruft Weihenstephan Frische Milch 1,5% Fett (1 Liter und 0,5 Liter) zurück. Im Rahmen einer Eigenuntersuchung wurden mikrobiologische Abweichungen festgestellt, die Auslöser für Infekte sein können. Insbesondere bei vulnerablen Personengruppen (Säuglingen, Kleinkindern, Schwangeren, Senioren und Menschen mit einem geschwächten Abwehrsystem) können diese möglicherweise ernstzunehmend verlaufen. Deshalb sollten Kunden die betroffenen Produkte nicht verzehren. 
 

Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat die Molkerei Weihenstephan sofort reagiert und das betroffene Lebensmittel aus dem Verkauf nehmen lassen.

Das ursächliche technische Problem ist zwischenzeitlich behoben.

 

Es handelt sich ausschließlich um folgende Produktemit den Mindesthaltbarkeitsdaten: 

Weihenstephan Frische Milch 1,5% Fett (1 Liter)            MHD    06.10.2023 + 08.10.2023

Weihenstephan Frische Milch 1,5% Fett (0,5 Liter)         MHD    07.10.2023

 

Alle übrigen Sorten, Produkte und Mindesthaltbarkeitsdaten der Marke Weihenstephan sind nicht betroffen.

Wir bitten Verbraucherinnen und Verbraucher, die oben aufgeführte Produkte mit den angegebenen Mindesthaltbarkeitsdaten zu Hause haben, die entsprechenden Produkte nicht zu verzehren, sondern zur Verkaufsstelle zurückzubringen. Dort wird das Produkt auch ohne Kassenbon ausgetauscht oder erstattet. 

Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Verbrauchern für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

 

Molkerei Weihenstephan GmbH

Milchstraße 1

85354 Freising

 

E-Mail:  

Telefon: +49 8161 172 590

 

Kontakt

Portraitfoto von Alexander Truhlar.
Alexander Truhlar

Kontinentaleuropa

Weihenstephan Logo.
Verbraucherservice

Weihenstephan

Passende Beiträge

Zur Übersicht
Zur Übersicht