Meilensteine

Von der Dorfmolkerei zum Lebensmittelkonzern
1896
Ludwig Müller gründet in Aretsried eine kleine Dorfmolkerei
1938
Der gelernte Käser Alois Müller übernimmt die Molkerei
1970er
Theo Müller übernimmt 1971 die Molkerei mit vier Mitarbeitern
1971
Bundesweite Werbekampagnen und TV-Spots (z.B. mit der Fußball-Legende Gerd Müller)
1972
Durch neue Techniken bei der Milchverarbeitung und durch den Aufbau einer Vertriebsorganisation beginnt Müller als erste Molkerei in Deutschland mit der nationalen Distribution von Milchfrischprodukten
1980er
Müller baut eine eigene Logistik (Spedition Culina) und Becherproduktion (Optipack) auf
1987
1987 erfolgt der Markteintritt in Großbritannien
1992
1992 entsteht ein eigenes Werk in Großbritannien
1994
1994 übernimmt Müller die Sachsenmilch AG. Anschließend Ausbau zur modernsten Molkerei Europas
1995
In Italien ist Müller seit 1995 mit einer Vertriebsniederlassung in Verona präsent
1999
1999 übernimmt Müller die Sauermilchkäserei Loose. Im gleichen Jahr wird die Produktion der Fruchtzubereitung für Joghurts auf die Naturfarm GmbH ausgelagert
2000
2000 übernimmt ein Konsortium unter der Führung der Molkerei Müller die Leitung der traditionsreichen Molkerei Weihenstephan mit ihrem Premium Sortiment in der charakteristischen weiß-blauen Verpackung
2002
2002 erwirbt Müller die 1920 gegründete Sauermilchkäserei E. Rehkopf
2003
Die Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG wird 2003 als Holding der Gruppe gegründet
2004
2004 erwirbt die Unternehmensgruppe Theo Müller die Lizenzrechte für Nestlé Milchfrischprodukte und Cadbury Desserts in Großbritannien und übernimmt die Marke Almhof in den Niederlanden
2005
Erwerb der Fischrestaurant-Kette Nordsee durch Heiner Kamps
2007
Am Müller-Standort Leppersdorf wird die Bioethanol-Anlage in Betrieb genommen
2007
Gründung der HK Food Gruppe durch Heiner Kamps mit Theo Müller als Minderheitsanteilseigner als ein auf Covenience Food spezialisiertes Unternehmen. Integration von Nordsee als Geschäftsbereich Filialgeschäft und von Homann als Geschäftsbereich Feinkost/Dressing
2008
Expansion der HK Food durch Übernahme der Hamker Gruppe mit anschließender Integration in den Geschäftsbereich Feinkost/Dressing
2008
Markteintritt der Marke Müller in Israel, Tschechien und Rumänien
2008
Aufstockung der Müller-Anteile an der tschechischen Molkerei Mlékárna Pragolaktos von 51% (2005) auf 76%
2009
Übernahme des Dressing-Geschäfts der Walter Rau Lebensmittelwerke und Integration bei Homann. Ausbau des Markenartikelgeschäfts im Bereich Feinkost/Dressing
2009
2009 erfolgt der Markteintritt von Müller in Polen
2010
Übernahme aller restlichen Anteile an Mlékarna Pragolaktos und der Molkerei Weihenstephan
2010
Theo Müller wird Mehrheitsanteilseigner bei HK Food
2010
Übernahme des nordeuropäischen Geschäftsfelds der englischen Unternehmensgruppe Uniq durch Homann - hierzu zählen Nadler Feinkost, Pfennigs Feinkost, Thüringer Fischfeinkost Gebrüder Hopf sowie die polnische Lisner
2011
Inbetriebnahme einer neuen Produktionsanlage zur Molkenveredelung mit einem Investitionsvolumen von rund 70 Millionen Euro am Standort Leppersdorf
2011
Übernahme von Weser Feinkost und Rügen Feinkost durch Homann
2011
Gründung der Unternehmensgruppe Theo Müller S.e.c.s. mit Sitz in Luxemburg als Holding; Heiner Kamps übernimmt als CEO die Gesamtverantwortung für die Unternehmensgruppe
2013
Übernahme der Minsterley-Produktionsstätte in Shropshire, in der gekühlte Desserts der Marke Cadbury hergestellt werden, die Müller seit 2004 in Lizenz vertreibt
2013
Übernahme der NOM Dairy UK Ltd. inklusive des hochmodernen Produktionswerkes in Telford, Shropshire, von wo aus das Handelsmarkengeschäft von Müller Dairy im britischen Joghurt-Markt ausgebaut werden soll
2013
Eröffnung der neuen Butterei am Müller Dairy-Standort in Market Drayton, Shropshire
2014
Inbetriebnahme des unternehmenseigenen Gas- und Dampfkraftwerks am Standort Leppersdorf zur eigenen Energieerzeugung
2015
Übernahme des Frischmilchgeschäfts der britischen Dairy Crest durch Müller UK & Ireland. Zusammenführung von Müller Wiseman Dairies und des Frischmilchgeschäfts von Dairy Crest unter der neuen Einheit "Müller Milk & Ingredients".
2016
Übernahme des Logistikunternehmens Great Bear Distribution Limited durch Culina Group (UK).
2016
Übernahme des Fischverarbeitungsunternehmens Nordfish-Foodmark Sp.zo.o. mit der Marke Polarica durch Lisner, mit Sitz in Charzyno bei Kolobrzeg in Polen.
2017
Inbetriebnahme von Molke V am Standort Leppersdorf: Die Investition in Höhe von rund 200 Millionen Euro eröffnet der Sachsenmilch Milk & Whey Ingredients weitere Märkte im hygienisch hochsensiblen Bereich der Säuglingsnahrung.