Marcel, Trainee Produktion & Technik

Aus dem Leben eines Müller-Trainees

Start: 1. Oktober 2015
Masterstudium: Lebensmitteltechnologie
Motto: Vielseitige Aufgaben und tiefe Einblicke garantiert

22.10.2015

Überprüfung von neuen Prozessen

Heute steht die Kontrolle von neuen und modifizierten Prozessen an. Hierfür helfen mir die Fließschemen und Schrittketten der einzelnen Prozessbereiche. So kann ich beispielsweise bei neuen Produktionsanlagen schon im Voraus prüfen, ob die richtigen Ventile und Pumpen von der Programmsteuerung angewählt werden

08.12.2015

Ein Rundgang durch die Produktion

In Weihenstephan unterstütze ich tatkräftig das Butterei-Projekt. Hier wird natürlich noch viel mehr als nur Butter produziert. Ein kleiner, selbstorganisierter Rundgang zu den anderen Abfüllanlagen verschafft mir einen spannenden Einblick. Danach muss ich wieder schnell zurück zur Butterei um die "Offene Punkte-Liste" zu überprüfen.

13.01.2016

Fisch & Feinkost anstatt Butter & Milch

Alle Trainees treffen sich für 2 Tage an einem unserer HOMANN-Standorte. Am ersten Tag wurden uns die Marken & Handelsmarken nähergebracht. Für mich ein interessanter und leckerer Ausflug raus aus der Molkerei- und rein in die Feinkostwelt.
Am zweiten Tag hatten wir die Schulung "Feedback geben und nehmen". Hier konnte ich viele Sachen mitnehmen, die sicherlich auch außerhalb der Arbeitswelt nützlich sind.

09.02.2016

Das Wetter ist auf unserer Seite

Diese Woche sind wir vom Wettergott abhängig. Die Rohrahmtanks werden durch neue ersetzt. Damit das klappt, darf kaum Wind wehen. Der Ausbau der alten Tanks hat gut funktioniert. Jetzt heißt es Daumen drücken, damit es mit der Einbringung der neuen Tanks auch so reibungslos geht.

24.05.2016

Sie ist da!

Heute war es soweit. Unsere neue Abfüllanlage wurde angeliefert. Auf insgesamt 4 LKW`s wurde unsere Abfüllmaschine Schritt für Schritt eingebracht. Die Abstimmung im Vorfeld hat super geklappt: alle  beteiligten Bereiche wussten bestens Bescheid. Und mir viel ein tonnenschwerer Stein von Herzen, dass meine Planung gut strukturiert war und die Einbringung reibungslos geklappt hat.

18.07.2016

Müller meets eCommerce

Heute stand ein Highlight des Traineeprogramms an: Meine Traineekollegen und ich zeigen in einer interaktiven Präsentation der Geschäftsleitung in unserer Luxemburger Zentrale, die Möglichkeiten von eCommerce, unter Verwendung vieler neuen Medien, auf. 5 Monate intensive, gemeinsame Arbeit haben sich mehr als gelohnt!

22.09.2016

Welcome to Severnside

Hey Guys, how are you? Meine nächsten Monate verbringe ich in Severnside (UK). Da ich bereits, durch die Mitarbeit am Projekt "Cream Filler", viele Kollegen persönlich kenne, fällt mir der Start leicht. Die nächsten Wochen werde ich mich nun hauptsächlich um die Installation der Maschine kümmern, damit u.a. dieser Becher bald nicht mehr leer sein muss und mit einem Deckel verschlossen wird.

17.11.2016

First Production done

Der nächste Meilenstein ist geschafft. Pünktlich zur Weihnachtszeit konnten wir innerhalb kürzester Zeit die erste verkaufsfähige Produktion des neuen Cream Füllers  produzieren. Jetzt heißt es: alle ausstehenden Punkte abarbeiten, die Maschine begutachten und optimieren. Es bleibt also weiterhin interessant für mich.

10.01.2017

New year, new machine

Mein letzter Monat in UK startet, innerhalb dieser Zeit werde ich neben meinem Hauptprojekt, den Cream Filler, einen Kollegen bei einer Aseptikanlage unterstützen. Diesmal geht es nicht um eine neue Anlage die eingebracht werden muss, sondern um die Optimierung einer bestehenden Anlage. So lerne ich einen anderen Ansatz der Projektarbeit kennen. Das neue Jahr fängt also gleich mit einer neuen, spannenden Aufgabe an.

31.03.2017

Überblick behalten

Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Polen, Italien und England – all diese Orte wurden diesen Monat von mir besucht. Eine echte Herausforderung dabei den Überblick zu behalten, wo ,wann, welcher Termin stattfindet. Der Routenplaner, sowie die Produktionslayouts und meine Mitschriften helfen mir jedoch dabei gut vorbereitet und pünktlich meine Termine wahrzunehmen.