Mit Nordsee und dem Deutschen Schwimmverband zum Seepferdchen

Mit Nordsee und dem Deutschen Schwimmverband zum Seepferdchen

Müller, 09. August 2011

Abschluss am 9. August in der Schwimmhalle Hüttenweg in Zehlendorf

Abschluss am 9. August in der Schwimmhalle Hüttenweg in Zehlendorf

Nach mehr als sechs Wochen endet am 9. August 2011 die Aktion „Berliner Kinder lernen schwimmen“. Mehr als 300 Kinder haben an dem wohl bundesweit größten Schwimm-Camp, eine Aktion der Nordsee Fischrestaurantkette und des Deutschen Schwimmverbandes, teilgenommen. Die Aktion unter dem Motto „Mit Nordsee und dem Deutschen Schwimmverband zum Seepferdchen“ war ein voller Erfolg. Umgesetzt wurde die Aktion in Berlin zum Großteil vom Zehlendorfer TSV  v. 1888 und dem TSV Baerwald.

Die aktuellen Nachrichten des Sommers sind bestürzend: Immer wieder ertrinken im gesamten Bundesgebiet Menschen, vor allem Kinder, weil sie nicht schwimmen können. Die Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) hat alarmierende Zahlen veröffentlicht: 45 % der Grundschüler/-innen sind keine sicheren Schwimmer, und ein Drittel der Kinder im schulpflichtigen Alter (bis 18 Jahren) können nicht schwimmen.  Jedes Jahr geschehen über 500 Schwimmunfälle.

Der Deutsche Schwimm-Verband und die Nordsee Fischrestaurantkette, ein Tochterunternehmen der HK Food GmbH, haben in diesem Jahr das gemeinsame Engagement zur Förderung des Schwimmenlernens für Kinder fortgesetzt. Die Nordsee Schwimmcamps finden in diesem Jahr in den Ballungsräumen Berlin, Hamburg, München und Köln statt –  bundesweit werden rund 800 Kinder mit dem Schwimmen vertraut gemacht.

„Mit unserer Aktion wollen der DSV und wir etwas gegen den Misstand tun“, so Heiner Kamps, Vorsitzender des Beirats von Nordsee und Initiator dieser Aktion. „Die dem DSV  verbundenen Schwimmvereine verfügen über qualifizierte Trainer und Nordsee stellt die nötigen finanziellen Mittel bereit, damit den teilnehmenden Kindern bzw. deren Eltern keine Kosten entstehen“, freut sich Dr. Christa Thiel, Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes, auf das Zustandekommen dieser Schwimm-Camps.

Allein in Berlin haben mit dieser Aktion in den vergangenen Wochen mehr als 300  Kinder an den von Nordsee geförderten Schwimmkursen teilgenommen, die von den Schwimmclubs TSV Baerwald und Zehlendorfer TSV von 1888 veranstaltet wurden. Weit über 300 Kinder (davon der Großteil beim Zehlendorfer TSV v. 1888 e.V.), die ohne diese Kurse nicht motiviert worden wären, das Schwimmen zu erlernen, die Angst vor dem Wasser zu verlieren und damit die Sicherheit im und am Wasser zu gewinnen.

Weitere Nachrichten

09.10.2018 · Pressemitteilungen

Kharis Capital erwirbt die Restaurantkette NORDSEE von der HK Food GmbH
Kharis Capital erwirbt die Restaurantkette NORDSEE von der HK Food GmbH

Ein wichtiger Schritt für Kharis im Aufbau eines pan-europäischen Marktführers im Segment Quick Service Restaurants

14.09.2018 · Pressemitteilungen

42 Millionen Euro für den Standort Aretsried – Erster Spatenstich für neues Hochregallager
42 Millionen Euro für den Standort Aretsried – Erster Spatenstich für neues Hochregallager

Unternehmensgruppe Theo Müller investiert in Schwaben

20.06.2018 · Pressemitteilungen

ROSY – Regaloptimierung: In wenigen Klicks zum idealen Kühlregal
ROSY – Regaloptimierung: In wenigen Klicks zum idealen Kühlregal

Molkerei Alois Müller präsentiert erste Regaloptimierungs-App für Weiße Linie

02.05.2018 · Pressemitteilungen

NORDSEE: Bundespreis 2018 "Zu gut für die Tonne!"
NORDSEE: Bundespreis 2018 "Zu gut für die Tonne!"

Initiativen zur Lebensmittelrettung liegen der NORDSEE am Herzen.

27.04.2018 · Pressemitteilungen

HOMANN führt Produktion an den bestehenden deutschen Standorten weiter
HOMANN führt Produktion an den bestehenden deutschen Standorten weiter

Die HOMANN Feinkost GmbH möchte ihre Produktion an den bestehenden deutschen Standorten weiterführen.

Was unterscheidet das Markenprodukt von der Handelsmarke?
Was unterscheidet das Markenprodukt von der Handelsmarke?

Die Unternehmensgruppe Theo Müller betrachtet ihre Kunden aus dem Handel als Partner und unterstützt sie daher bedarfsgerecht nicht nur mit Markenartikeln, sondern auch im Handelsmarkensortiment.

Weiterlesen

Bio-Sprit-Anlage Leppersdorf
Bio-Sprit-Anlage Leppersdorf

Bereits seit dem Jahr 2008 ist am Standort der Sachsenmilch Leppersdorf GmbH eine Anlage zur Herstellung von Bio-Ethanol aus dem Molke-Restprodukt Melasse in Betrieb, die jährlich 10 Millionen Litern des Bio-Kraftstoff-Zusatzes produziert.

Weiterlesen

Von der Frucht bis zum Froop
Von der Frucht bis zum Froop

Die Frucht-Basis etwa für Froop Erdbeere sind ausschließlich ganze, tiefgefrorene Erdbeeren in bester Qualität von auditierten Fruchtlieferanten. Es kommen keine Pürees oder Fruchtkonzentrate zum Einsatz.

Weiterlesen